10.05.2019 - VORRUNDE

Quax, München

Flyer VORRUNDE - 10.05.2019



SPH Music Masters 2019 - Vorrunde (10.05.19, Quax, München)

Den Anfang machte das Passauer Quartett GHETTO ROYAL. Sie konnten die Gäste mit ihrer urbanen Rockmusik schnell mitreißen und überraschten mit schnellen und fetzigen sowie mit langsamen und bluesigen Songs. Hier konnte man schon vermuten, was später Gewissheit wurde – Willkommen in der nächsten Runde!

 

Nach einer kurzen Umbaupause standen dann auch schon die nächsten Musiker auf der Bühne – EMPTY HOPES aus Teisendorf. Sie heizten dem Publikum mit ordentlichem Alternative Rock ein. Trotz allem reichte es leider ganz knapp nicht für die nächste Runde.

 

Als nächstes versuchte die erfahrenste Band des Abends, PHANTOM, die Jury und das Publikum von ihrer Musik zu überzeugen, welche sie selbst als „Heavy Rock“ bezeichnen. Hierbei stach vor allem der Sänger mit seiner starken Stimme und seinen Tanzmoves à la „AC/DC“ hervor. Aufgrund der starken Darbietung entschied sich die Jury dazu eine Wildcard an diese Band auszuspielen. Deshalb heißt es auch für PHANTOM: Willkommen in der nächsten Runde.

 

Die nächste Pause verlängerte sich aufgrund von kleineren technischen Problemen um ein paar Minuten, was die Metalcore Band AMBERS aus München aber nicht davon abhielt, eine hervorragende Performance abzuliefern und ordentlich Stimmung in die Crowd zu bringen, was sich in kleineren Moshpits widerspiegelte. Die abwechslungsreiche und tighte Spielweise der Instrumentalisten und die brachialen Vocals des Sängers wurden mit dem ersten Platz belohnt.

 

Die fünfte und somit vorletzte Band des Abends war THE BROKEN STICKS. Sie glänzten mit quirliger Bühnenperformance und abwechslungsreichen Songs. Bei dieser Band merkte man, dass sie viel Spaß auf der Bühne haben. Damit konnte die Hardrock-Band die Jury und die Besucher überzeugen. So erreichten sie den verdienten zweiten Platz und sicherten sich ihr Ticket für das Stadtfinale

 

Zu guter Letzt durfte noch die Münchener Band CHASE TITANIC zeigen, was sie kann. Trotz fortgeschrittener Uhrzeit konnten sie das Publikum mit Breakdowns und harten Riffs mitreißen. Zudem überzeugte auch ihr Sänger mit definierten Growls und Screams. Auch hier entschied sich die Jury dazu, eine Wildcard auszuspielen. Somit dürfen wir auch CHASE TITANIC im Stadtfinale willkommen heißen.

 

Ein großes Dankeschön geht an das Team des Kulturzentrums Quax, das mit Rat und Tat zur Seite stand und tatkräftig mitgeholfen hat. Auch ein großes Dankeschön geht an die Techniker, ohne die dieser Abend nicht so reibungslos abgelaufen wäre.

Verfasser: Dennis Stirner // SPH Music Masters

Hier das Ergebnis im Detail:

Act

Jury

Publikum

Durchschnitt

AMBERS 15,79 % 28,57 % 22,18 %
THE BROKEN STICKS 18,68 % 17,86 % 18,27 %
GHETTO ROYAL 21,58 % 13,10 % 17,34 %
PHANTOM 16,05 % 17,86 % 16,95 %
CHASE TITANIC 14,74 % 17,86 % 16,30 %
EMPTY HOPES 13,16 % 4,76 % 8,96 %
Achtung:

Durch Rundungen kann es ggf. zu leichten Abweichungen kommen (z. B. Addition aller Wertungen = 100,1%). Für den Fall, dass eine solche Rundung zwischen zwei Acts entscheiden würde, wird mit den exakten Werten gerechnet.

 

Du willst auch bei den SPH Music Masters teilnehmen und ein solches Review zu deiner Show bekommen?

Dann melde dich hier an.

 

Du möchtest bei den SPH Music Masters als Show Manager, im Marketing oder als Jury-Mitglied arbeiten?

Schau dir unsere Jobs an.

Flyer VORRUNDE - 10.05.2019

Tickets

Download Flyer

Facebook Flyer

Facebook Event