15.06.2019 - STADTFINALE

Cafe-Sputnik, Münster

Flyer STADTFINALE - 15.06.2019



SPH Music Masters 2019 - Stadtfinale (15.06.19, Cafe-Sputnik, Münster)

GET JEALOUS aus Enschede starteten mit einer vollen Ladung Energie in den Abend. Dass die vierköpfige Band zu Teilen aus Musikstudent*innen besteht, hört man bei ihnen ab dem ersten Ton. Sie spielen sehr präzisen Garage Punk mit frischen Riffs und offenen Refrains. Die Sängerin hat eine super Stimme und liefert eine unglaubliche Show auf und vor der Bühne. Das Konzert macht einen professionellen Gesamteindruck mit dem GET JEALOUS verdient in die nächste Runde einziehen.

 

Danach wurde es deutlich lauter. ENVYME spielen Metalcore und bringen Daueralarm auf die Bühne. Die fünf Musiker bringen Härte und Schnelligkeit mit und produzieren damit einen passend aggressiven Sound. Vor allem der Drummer setzt einige brutal wirkende Akzente. ENVYME verbinden Growls mit klarem Gesang und bringen so Abwechslung in den kompletten Abriss, den sie sonst veranstalten.

 

Als drittes spielten LOVING THE SUN. Sie spielen mit Akustik und E-Gitarre, außerdem Drums, E-Bass und Sängerin. Damit produzieren sie einen entspannteren Sound und verbreiten mit ihrem älteren Rock-Pop eine groovige Thekenatmosphäre. In ihren Songs greifen sie auf viele Stile bekannter Bands zurück, was das Ganze etwas vertraut wirken lässt.

 

Weiter ging es mit UNTITLED. Die beiden liefern einen irren Sound ab, indem der Gitarrist parallel über einen Octaver einen Bassamp bedient und in seinem Grundsound den nötigen Feinschliff vorgenommen hat. Das Ganze groovt mit dem Drummer sehr gut und man merkt, dass die beiden sich gut kennen. Die Songs sind meistens etwas länger und komplexer aufgebaut und sind geprägt von fetten Riffs, einer guten passenden Stimme und fetten Abgehparts zwischen beiden Musikern. UNTITLED spielt damit verdient in der nächsten Runde.

 

Die nächste Band war SHOINEX. Sie machen Deutschpunk und veranstalten mit dem Publikum eine fette Party. Dazu sei gesagt, dass sie mit einem ganzen Reisebus voll Fans ins Cafe-Sputnik gekommen sind um mit ihnen gemeinsam die Bude abzureißen. Dafür sorgt vor allem der Frontman durch seine Top Performance und der Drummer mit treibenden, präzisen Beats. Mit einer passenden Punk-Attitüde und zum Mitsingen animierenden Hooks bringen sie den Laden zum kochen und ziehen verdient in die nächste Runde ein.

 

Die sechste Band des Abends waren BLACK SUEDE SHOES. Sie machen Hard Rock und geben nach einem aufbauenden Intro richtig Gas auf der Bühne. Die Songstruktur ist top, vor allem die Refrains geben immer noch einen drauf. Man hat das Gefühl, dass die Band mit jedem Song mehr Spaß an dem Konzert hat und wünscht sich, dass es noch weiter geht. Der Drummer legt eine saubere Grundlage für fette Riffs, geile Soli und eine dreckige Rock’n‘Roll Stimme. Die gesamte Show ist stimmig und BLACK SUEDE SHOES spielen zu Recht in der nächsten Runde.

 

Den Abschluss des Abends machten BLOOMSDALE und es wurde mit Psychedelic Rock deutlich sphärischer in der Halle. Der Sound ist das ganze Konzert über total passend zur Musik und Stimmung auf der Bühne. Die Band spielt unglaublich sauber und besticht durch knurrenden Bass Groove und sphärische Gitarren. Auch das Keyboard tut seinen Teil dazu und macht alles richtig. Beeindruckend ist der teilweise vierstimmige Klargesang, bei dem jeder Ton stimmt. BLOOMSDALE überzeugen im Gesamtbild und ziehen ebenfalls verdient in die nächste Runde ein.

Verfasser: Janik Langbein // SPH Music Masters

Hier das Ergebnis im Detail:

Act

Jury

Publikum

Durchschnitt

THE BLACK SUEDE SHOES 15,27 % 36,41 % 25,84 %
SHOINEX 14,70 % 34,52 % 24,61 %
GET JEALOUS 16,71 % 8,98 % 12,85 %
UNTITLED 15,85 % 5,91 % 10,88 %
BLOOMSDALE 13,83 % 4,73 % 9,28 %
LOVING THE SUN 11,24 % 6,38 % 8,81 %
ENVYME 12,39 % 3,07 % 7,73 %
Achtung:

Durch Rundungen kann es ggf. zu leichten Abweichungen kommen (z. B. Addition aller Wertungen = 100,1%). Für den Fall, dass eine solche Rundung zwischen zwei Acts entscheiden würde, wird mit den exakten Werten gerechnet.

 

Du willst auch bei den SPH Music Masters teilnehmen und ein solches Review zu deiner Show bekommen?

Dann melde dich hier an.

 

Du möchtest bei den SPH Music Masters als Show Manager, im Marketing oder als Jury-Mitglied arbeiten?

Schau dir unsere Jobs an.

Flyer STADTFINALE - 15.06.2019

Tickets

Download Flyer

Facebook Flyer

Facebook Event