CORONA-UPDATE
Aufgrund des Corona-Virus macht die gesamte Veranstaltungsbranche extrem schwere und existenzbedrohende Zeiten durch. Auch ihr benötigt Planungssicherheit, daher hat unser Gründer aktuelle Informationen für Musiker, Besucher, Partner, Clubs zusammenengefasst: › Corona-Update

16.07.2016 - STADTFINALE

Privatclub, Berlin



Photos

https://photos.google.com/album/AF1QipNILAAQ3kIdCZ43Gz0vf-Anvh7JdstxjmNUwiXn

Name des Fotografen:
Julia Notkina

Website des Fotografen:
www.facebook.com/JulkaPhotoGrafic

Bitte gebt unbedingt bei jeder Nutzung der Bilder eine der oben genannten Verlinkungen zum Fotografen als Verweis an seine Arbeit an! Danke!


SPH Bandcontest 2016 - Stadtfinale (16.07.2016, Privatclub, Berlin)

Auf ein Neues! Wir sind mit dem SPH-Bandcontest auch dieses Jahr wieder im Privatclub Berlin vertreten und freuen uns heute auf ein Stadtfinale mit fünf tollen Bands. Am Ende konnten sich drei Künstler über den Einzug in das Regionalfinale im Maschinenhaus freuen.

Den Auftakt am heutigen Abend machen STORM RESISTANT aus Berlin, die mit Classic Rock auftrumpften. Sie konnten bereits zu ihrer recht frühen Spielzeit viele Leute vor die Bühne locken, was klar für die Band spricht. Ihr Sound war straight, fett und ohne Kompromisse. Dennoch hat es am Ende nicht zum Weiterkommen gereicht. Weiterhin viel Erfolg!

Mit FEED MY BEAST ging es nun weiter mit Hard Rock/ Grunge. Die Band, die heute aus Leipzig angereist ist, hat ebenfalls schnell das Publikum anstecken und zum Mitwippen überzeugen können. Ihre Songs gingen nach vorn, waren nicht einfallslos, aber auch nicht innovativ. Neben einigen Schwächen im Zusammenspiel, war das wohl der Grund, warum wir diese Band diesmal nicht in der nächsten Runde sehen. Weiterhin alles Gute und vielleicht bis nächstes Jahr.

Es blieb rockig und wir dürften im Anschluss die Jungs von POINT aus Neustrelitz auf unserer SPH-Bühne begrüßen. Sie machen eine gute Show voller Bewegung und ziehen damit das Publikum voll in ihren Bann. Ihre Songs bleiben gut hängen und sie werden individuell solide gespielt werden, sollten allerdings im Bandgefüge noch weiter zusammenwachsen. Point kommt weiter in die nächste Runde und belegt Platz 2. Glückwunsch!

Jetzt sind CILIA an der Reihe – die vier Berliner hauen einen wunderbaren Progressive-Rock auf die Bühne, überzeugen mit einprägsamen Hooks und wirklich guten Songs. Man merkt ihnen deutlich an, dass sie ihr Soundgerüst lange Zeit durchdacht und ausgefeilt haben. Dieses bringen sie nun komplett rund auf die Bühne, agieren dabei völlig authentisch und konnten dem Ganzen gegenüber der letzten Runde nochmal mehr Charme und Suchtfaktor verleihen. Wohl verdient ist das heute Platz 1! Herzlichen Glückwunsch!

Zu guter Letzt sind wir noch gespannt auf die Herren von NO RECEPTION aus Berlin, die eine Mischung aus Punk und Rock spielen. Sie können definitiv zum Schluss noch einmal alle vorhandenen Reserven aus den Leuten entlocken und lassen den Saal noch einmal beben – die Leute tanzen und singen mit zu schönen Rocksongs. Danke für den tollen Abschluss und Glückwunsch zum Einzug in die nächste Runde. Platz 3 an No Reception.

Vielen lieben Dank an alle, die dabei waren. Vielen Dank an den Privatclub und an das SPH-Team. Bis demnächst!

Auswertung

Jury 

Publikum 

Durchschnitt

CILIA

28,1%

28,2%

28,1%

Feed My Beast

16,9%

14,9%

15,9%

No Reception

19,1%

20,9%

20,0%

Point

19,7%

22,5%

21,1%

Storm Resistant

16,3%

13,6%

14,9%

Verfasser: Stefan Schumacher // SPH Bandcontest
Achtung:

Durch Rundungen kann es ggf. zu leichten Abweichungen kommen (z. B. Addition aller Wertungen = 100,1%). Für den Fall, dass eine solche Rundung zwischen zwei Acts entscheiden würde, wird mit den exakten Werten gerechnet.

 

Du willst auch bei den SPH Music Masters teilnehmen und ein solches Review zu deiner Show bekommen?

Dann melde dich hier an.

 

Du möchtest bei den SPH Music Masters als Show Manager, im Marketing oder als Jury-Mitglied arbeiten?

Schau dir unsere Jobs an.

Flyer STADTFINALE - 16.07.2016

Tickets

Download Flyer

Facebook Event