03.05.2019 - STADTFINALE

Blue Shell, Köln

Flyer STADTFINALE - 03.05.2019



SPH Music Masters 2019 - Stadtfinale (03.05.19, Blue Shell, Köln)

Es sollte ein langer Abend im Blue Shell werden. Zahlreiche Fans fanden sich ein, um die ganzen acht Bands zu bewundern, die unterschiedlicher nicht hätten sein können.

 

Los ging es mit LEFT FOR AUTOPSY, die direkt mit harten Sounds loslegten und einen guten Start in den Abend boten. Das Ganze bildete einen stimmungsvollen Mix aus „Parkway Drive“ und „Limp Bizkit“ und zog viele Zuschauer schon zu Beginn vor die Bühne. Gute Riffs, harte Drums und guter Gesang rundeten das Bild ab.

 

Weiter ging es mit einer gänzlich anderen Musikrichtung, es stand deutschsprachiger Rap stand auf dem Programm. CRAZY AX zeigten ihre Rap-Skills und überzeugten mit lustigen Texten. Auch hier fanden sich sofort zahlreiche Zuhörer vor der Bühne ein, um den durchweg unterhaltsamen Texten und guten Beats zu folgen.

 

Anschließend kamen PROCYRON auf die Bühne und es wurde zu den deutschen Texten ausgiebig getanzt und gepogt. Rockige Sounds erfüllten das Blue Shell und es wurde sofort klar, dass die Jungs nicht ohne Grund im Stadtfinale standen. Belohnt wurden Sie vor allem von der Jury, durch ihre positive Wertung.

 

Vierte Band des Abends waren IN LEVITATION. Abwechslungsreich, anspruchsvoll und mit gutem Backing, gelang es der Band, einen wirklich guten Sound auf die Beine zu stellen. Gute Songstrukturen sowie durchdachte und einprägsame Texten rundeten das Bild ab. Weiter so!

 

Danach kamen DŸKENPHASE auf die Bühne und machten mit einem Augenzwinkern und dem gewissen Etwas Musik. Sympathisch, sozialkritisch und kurzweilig lautete hier die Devise. Alles in allem ein sehr guter Auftritt, der Lust auf mehr macht.

 

Nun betrat die sechste Band des Abends die Bühne, EXDIRECTORY. Auch hier wurde es lauter und härter! Gut abgestimmte Riffs, Bassline sowie tighte Drums und Keys sorgten für einen stimmigen Sound mit Wiedererkennungswert. Hier zeigte sich definitiv Potential und wir sind sehr gespannt, wie sich die Jungs noch entwickeln werden. Weiter so!

 

Als nächstes machten sich GLASSMAN. bereit. Das Duo bot wieder eine völlig neue Musikrichtung für diesen Abend und zeigte sowohl Talent, als auch experimentierfreudige Sounds. Mit absolutem Wiedererkennungswert, sanfter Stimmen und diversen Synthie Sounds verzauberten sie hier das Publikum. Wir freuen uns auf die nächste Runde!

 

Zuletzt kamen BURN OUT LAUT auf die Bühne und zeigten ihre eigenen deutschen, rockigen Songs ganz im Stil von „Westernhagen“ und Co. Solide und ehrlich, das Publikum machte dankend mit!

 

Wir bedanken uns für diese fantastische Show bei dem Blue Shell und freuen uns auf die nächste Runde!

Verfasser: Julius Keller // SPH Music Masters

Hier das Ergebnis im Detail:

Act

Jury

Publikum

Durchschnitt

EXDIRECTORY 11,74 % 24,13 % 17,93 %
GLASSMAN. 16,40 % 12,70 % 14,55 %
IN LEVITATION 14,98 % 13,02 % 14,00 %
BURN OUT LAUT 10,73 % 15,87 % 13,30 %
DÿKENPHASE 10,53 % 13,65 % 12,09 %
CRAZY AX 12,15 % 9,84 % 10,99 %
PROCYON 14,78 % 6,98 % 10,88 %
LEFT FOR AUTOPSY 8,70 % 3,81 % 6,26 %
Achtung:

Durch Rundungen kann es ggf. zu leichten Abweichungen kommen (z. B. Addition aller Wertungen = 100,1%). Für den Fall, dass eine solche Rundung zwischen zwei Acts entscheiden würde, wird mit den exakten Werten gerechnet.

 

Du willst auch bei den SPH Music Masters teilnehmen und ein solches Review zu deiner Show bekommen?

Dann melde dich hier an.

 

Du möchtest bei den SPH Music Masters als Show Manager, im Marketing oder als Jury-Mitglied arbeiten?

Schau dir unsere Jobs an.

Flyer STADTFINALE - 03.05.2019

Tickets

Download Flyer

Facebook Flyer

Facebook Event